Mein neues Leben

Meine Story, mein Erfolgsgeheimnis

jetzt anmelden

Das ist Story von Sven Flohr…

Es handelt sich dabei in erster Linie um eine Abrechnung mit einem Teil von mir. Einem Teil, der endgültig der Vergangenheit angehört. Es hatte keinen Zweck mehr, wir mussten uns einfach trennen. Er hat mich genervt. Er hat mir das Leben schwer gemacht. Er hat mich in vielerlei Hinsicht belastet. Daher war es höchste Zeit, dass wir uns voneinander lösten. Er und ich, wir passten einfach nicht mehr zusammen. Die Rede ist von mir und meinem Speck. Ich habe es geschafft, mehr als 75 Kilogramm abzunehmen und mein Leben komplett umzukrempeln.

Trotz eines Vollzeitjobs, von dem ich dachte, dass er einfach keine Zeit für Sport und gesunde Ernährung zulässt, habe ich es geschafft. Heute weiß ich: alles Ausreden! Ich weiß aber auch: Wenn jemand wie ich es geschafft hat, dann können auch Sie Ihr Fett wegkriegen. Wie das geht, erfahren Sie von mir und meinen Team.

Aller Anfang ist schwer…

Ich will ehrlich zu Ihnen sein: Ich bin kein Fitnessguru für den zehn Stunden Training am Tag die absolute Erfüllung ist und ich stehe dazu. Ehrlich gesagt bin ich beim Sport noch nie in Ekstase geraten. Ich habe immer vergeblich auf den Endorphinschub gewartet und daher muss ich mich zum Sport immer ein klein wenig aufraffen. Ich gehe nicht mit meinen Laufschuhen ins Bett, damit ich am nächsten Morgen in aller Herrgottsfrühe aus den Federn emporschnelle und mit verzückter Miene losdüse. Nein, Sport ist nicht mein erstes und einziges Hobby, obwohl ich zugeben muss mich hinterher immer wie neugeboren zu fühlen.

Vor zwei Jahren konnte ich noch nicht mal fünfhundert Meter am Stück gehen, geschweige denn eine einzige Liegestütze machen, ohne Seitenstiche zu bekommen. Heute ich habe Spass daran gefunden mich zu bewegen.

Mein Erfolgsgeheimnis…

Mir kann kein Dicker was vormachen, denn ich habe selbst von Kindesbeinen an das volle Programm durchlebt…jeden Tag. Ich weiß, wie es ist, dick zu sein. Ich weiß, was man als dicker Mensch denkt und wie man sich als dicker Mensch fühlt.

Mittlerweile habe ich den meisten anderen Menschen eines voraus: Seit ich erfolgreich mein Leben umgestellt habe, kenne ich beide Seiten. Ich weiß nicht nur, wie es ist, als Mister Mollig zu leben, sondern ich weiß auch, wie man sich als sportlich trainierter Mensch fühlt und bewegt. Es gibt eine chinesische Weisheit, die sagt, dass man niemanden wirklich verstehen kann, bis man nicht eine Meile in seinen Schuhen gelaufen ist. Ich bin mein Leben lang in den Schuhen eines dicken Menschen gelaufen, bis ich beschlossen habe, den unnötigen Ballast einfach abzuwerfen. Seitdem sind diese Schuhe wesentlich bequemer geworden. Ich glaube, sie passen mir jetzt besser. Es läuft sich nämlich sehr viel leichter darin.

Ein neues Leben in 86 Tagen...